Rainer Kröning, Berlin

Musikerwitze lesen     

1. Die Dirigenten Karajan, Furtwängler und Böhm sitzen auf einer Wolke und langweilen sich.
"Tja, meine Herren, " meint Furtwängler, "es ist doch wohl klar, dass ich der beste Dirigent bin!"
"Moment!" meint Böhm, "Moment! Gestern ist mir im Traum unser göttlicher Alleroberster erschienen, der hat auf mich gedeutet und laut gerufen: Du bist der beste Dirigent aller Zeiten!"
Darauf Herbert v. Karajan: "Bitte was soll ich da gesagt haben?"

2. Probe in der Jazz-Band. Der Drummer tippt den Bassisten an und fragt: "Pst! Hilf mir mal! Was sind eigentlich Tschangeto-Sticks?"
Darauf der Bassist irritiert: "Wieso fragst Du mich? Du bist doch der Drummer! Wie kommst Du eigentlich darauf?"
Da zeigt der Drummer in die Partitur auf eine Stelle, wo steht: Change to sticks...

3. Wie viele Sinfonien hat Beethoven geschrieben?
Vier - die Dritte, die Fünfte, die Sechste und die Neunte.

4. Warum geht ein Bratscher nicht über einen Friedhof?
Zu viele Kreuze...

5. Was ist der Unterschied zwischen einer Bratsche und einer Waschmaschine?
Die Waschmaschine vibriert regelmäßiger, was rauskommt ist sauber und ins Schleudern kommt sie erst zum Schluss...

6. Ein Orchester ist auf einer Auslandstournee, als plötzlich der Dirigent erkrankt und ausfällt.
Der Manager überlegt lange, wen er als Ersatz vor das Orchester stellen könne, ohne daß der Orchesterklang durch das fehlende Instrument leiden würde.
Schließlich hat er die zündende Idee und fragt einen Bratscher aus der letzten Reihe, ob er sich diese Aufgabe zutrauen würde. Der Bratscher sagt zu und stellt sich in den restlichen Konzerten vor das Orchester. Er dirigiert so bravourös, dass vom Publikum sogar Standing Ovation bekommt. Nach der Tournee ist der Dirigent wieder gesund und der Bratscher geht wieder an seinen Platz am letzten Pult. Da schaut plötzlich sein Pultnachbar hoch und fragt: "Sag mal, wo warst Du eigentlich in den letzten zwei Wochen?"

7. Was findet man unter dem Kleid eines Soprans?
Einen Tenor...

8. Eine Jazzband spielt. Bassist zum Pianisten: "Pssst, Du, wo sind wir?"
Pianist: "Geht Dich doch nichts an!"

9. Sagt ein Bassist zum Schlagzeuger: "Ich hab neulich einen IQ-Test gemacht! Das ist voll witzig:mein IQ und die Zahlenkombination meines Fahrradschlosses sind gleich!"
Schlagzeuger: "Wie hoch ist denn dein IQ?"
Bassist: "Das sag ich nicht!"
Schlagzeuger: "Wir müssen gleich weiterproben,aber ich hab noch eine Frage:
was ist denn die Zahlenkombination deines Fahrradschlosses?"
Bassist: "0003! Warum fragst du?"

10. Wie heißen die Typen, die immer mit den Musikern zusammen sind?
Bassisten...

11. Ein Mathematiker, ein Physiker und ein Roadie nehmen an einem wissenschaftlichen Experiment teil. Sie bekommen zwei Kugeln und werden für eine halbe Stunde mit der Anweisung, etwas sinnvolles anzustellen, in abgeschlossenen Räume gesperrt.
Nach der Frist geht die Jury durch die Räume.
Der Mathematiker hat es geschafft, die Kugeln übereinander zu stapeln, und dem Physiker ist es gelungen, die Kugeln über dem Boden schweben zu lassen.
Als letztes betritt die Jury den Raum des Roadies. Dieser sitzt zwischen Scherben in einem gigantischen Chaos und sagt: "Ich hab´ keine Ahnung, wie das passiert ist!"

12. Wie nennt man einen Musiker ohne Freundin?
Obdachlos...

13. Warum ist das Es-Horn ein göttliches Instrument?
Ein Mensch bläst zwar hinein, aber Gott allein weiß, was raus kommt...

14. Was sagt der Raver auf der Techno-Party, wenn sein Extasy aufhört zu wirken?
"Was ist denn das für eine sch... Musik hier!"

15. Bei den Philharmonikern ist Tag der offenen Tür und Fritzchen sieht sich auch das Orchester an. Er bleibt bei den Bratschern stehen.
Da fragt ihn der 1. Bratscher: "Na Kleiner, willst Du auch mal Bratscher werden, wenn Du groß bist?"
"Nee, ich nicht, aber mein Bruder, die faule Sau!"

16. Meier möchte für seinen Sohn ein Klavier kaufen. Der Verkäufer zeigt auf ein Klavier: "Wenn Sie dieses Modell kaufen, bekommen Sie es zum halben Katalogpreis."
Darauf Meier: "Geht in Ordnung, was kostet der Katalog?"

17. Kommt ein Bratscher aufgeregt in das Musikgeschäft:
"Also, die Bratsche, die sie mir gestern verkauft haben, die können Sie gleich wiederhaben. Da ist ja bei jeder Saite ein anderer Ton drauf!"

18. Ein Violinist zu seinem Freund: "Du glaubst nicht, wer mich heute angerufen hat... Karajan!"
"Und, was hat er gesagt?"
"Falsch verbunden."

19. Was muss ein Musiker trinken, um 0,5 Promille zu erreichen?
Drei Tage lang gar nichts.

20. Ein Typ möchte Bass lernen und sucht sich einen Lehrer. Dieser erklärt ihm in der ersten Stunde die Stimmung der Saiten und übt locker mit ihm Viertel, taktweise über die Leersaiten. In der nächsten Woche erscheint der Schüler nicht zum Unterricht. Naja, denkt der Lehrer, vieleicht ist er ja krank. Als er die zweite Woche wieder nicht erscheint, kann er ja noch sehr krank sein. Nachdem er auch die dritte Woche nicht erschienen ist, entscheidet sich der Lehrer, ihn anzurufen.
Lehrer: "Wo bleibst du denn, ich dachte wir machen mal locker mit Achteln weiter?"
Schüler: "Ich würde ja gerne, aber: Gigs, Gigs, Gigs..."

21. Ein Musiker zum anderen:"Der Dirigent hat dich gerade so angesehen. Ob er gemerkt hat, dass du einen falschen Ton gespielt hast?"
"Keine Angst, ich habe so zurückgeschaut, als ob ich richtig gespielt hätte."

22. Die Gastgeberin singt zu Klaviermusik.
Flüstert Albert: "Sie sollte im Radio auftreten!"
"Wieso", fragt ein anderer Gast.
"Dann könnte man sie abstellen..."

23. Wie heißt Bratsche auf Arabisch?
Is lahm.

24. Wie bezeichnen Insider das Horn?
Glückspirale.

25. Wie heißt die Frau eines Hornisten
Hornisse.

Weisheit

Wenn ein freundlicher Mensch auch noch zuverlässig ist, dann haben wir es schon mit einem halben Engel zu tun.

Ernst Reinhold Hauschka
1926 – 2012
deutscher Aphoristiker und Lyriker

Musikerwitz

Zwei Todeskandidaten sitzen Zelle an Zelle und bekommen den Besuch des Beamten, dem sie ihre letzten Wünsche vortragen sollen.
Erster Kandidat: Ich will eine tolle 5.1 Anlage und die Gesamtausgabe von Andrew Lloyd Webber.
Zweiter Kandidat: Ich will vor meinem Nachbarn die Giftspritze.