Rainer Kröning, Berlin

Weisheiten lesen

556. Für Börsenspekulationen ist der Februar einer der gefährlichsten Monate. Die anderen sind Juli, Januar, September, April, November, Mai, März, Juni, Dezember, August und Oktober.
Mark Twain (1835 - 1910), amerikanischer Schriftsteller

557. Viele Menschen benutzen das Geld, das sie nicht haben, für den Einkauf von Dingen, die sie nicht brauchen, um damit Leuten zu imponieren, die sie nicht mögen.
Walter Slezak (1902 - 1983), österreichicher Schauspieler

558. Erst beim Abfassen der Steuererklärung kommt man dahinter, wie viel Geld man sparen würde, wenn man gar keines hätte.
Fernandel (1903 - 1971), französicher Komiker

559. Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.
Friedrich Schiller (1759 - 1805), Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker

560. Wer versagt sich vorzubereiten, bereitet sein Versagen vor.
Benjamin Franklin (1706 - 1790), amerikanischer Politiker

561. Das Geheimnis des Börsengeschäfts liegt darin, zu erkennen, was der Durchschnittsbürger glaubt, dass der Durchschnittsbürger tut.
John Maynard Keynes (1883 - 1946), englischer Mathematiker und Ökonom

562. Der Mensch leidet, weil er Dinge zu besitzen und zu behalten versucht, die vergänglich sind.
Buddha

563. Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, mache kein Problem daraus.
Buddha

564. Niemals in der Welt hört Hass durch Hass auf. Hass hört durch Liebe auf.
Buddha

565. Die sicherste Methode, mit einer Meinungsäußerung nicht zur Kenntnis genommen zu werden, besteht heute darin, etwas Vernünftiges zu sagen.
Norbert Lammert (1948), Sozialwissenschaftler, deutscher Politiker

Weisheit

Pläne sind nichts. Planung ist alles.

Dwight D. Eisenhower
1890 – 1969
34. Präsident der vereinigten Staaten

Musikerwitz

Kurz vor dem Konzert trifft der Dirigent den Solotrompeter. Etwas nervös und besorgt spricht er den Solisten auf sein Solo an. Doch dieser beruhigt ihn: "Keine Sorge Meister, das habe ich schon hundert Mal gespielt, irgendwann muss es ja mal klappen!"